Skip to main content

Naturmaterialien

4 Kurse

Bitte beachten Sie:

Unsere Floristen kaufen - häufig sehr teures - Material ein. Sie tun dies im Vertrauen darauf, dass niemand verspätet absagt oder dem Kurs fernbleibt. Für den Fall, dass dies doch einmal unumgänglich ist, haben Sie sicher Verständnis dafür, dass dann zuzügl. zur Kursgebühr auch die Materialkosten fällig werden. Sie können das Material nach dem Kurs dann bei dem jeweiligen Dozenten abholen.

Loading...
Ikebana - Japanische Blumensteckkunst zwischen Tradition und Moderne
Sa. 06.07.2024 11:00
Neutraubling

Ikebana oder auch Kado, der Blumenweg, ist die uralte Kunst, Blumen, Pflanzen und andere natürliche Materialien in Gefäßen so anzuordnen, dass ihr Wesen und ihre Gestalt sichtbar werden. Die vergänglichen, dreidimensionalen Skulpturen symbolisieren den Lauf des Lebens und hinterlassen einen Eindruck von Klarheit und Einzigartigkeit. Ikebana ist auch eine Form der Meditation und des Betrachtens. Es zeigt Wege auf, zu innerer Ruhe, Entspannung und Ausgeglichenheit zu finden. Entsprechend der Jahreszeit fertigen Sie drei filigrane Blumenarrangements im klassischen und modernen Stil. Sie arbeiten in Stille und Konzentration, setzen Ihre eigene Kreativität frei und erleben dabei die feine Eleganz des Unvollkommenen. Am Ende des Kurses können die Arrangements mit nach Hause genommen werden. Im Kurs vorhanden sind Gefäße und Kenzans, die bei der Kursleiterin geliehen oder erworben werden können. Falls vorhanden können Sie auch eigene Schalen, Vasen, Kenzans mitbringen. Bitte beachten Sie: Frau Anke-Ulbrich kauft für alle angemeldeten Personen Blumen ein. Sie tut dies im Vertrauen darauf, dass niemand verspätet absagt oder dem Kurs fernbleibt. Für den Fall, dass dies doch einmal unumgänglich ist, haben Sie sicher Verständnis dafür, dass dann zuzügl. zur Kursgebühr auch die Materialkosten fällig werden.

Kursnummer 241-523130
Kursdetails ansehen
Gebühr: 62,00
zuzügl. 20 € Materialkosten (Blumen) für drei Arrangements, keine Ermäßigung
Dozent*in: Kerstin Anke-Ulbrich
Sommerakademie Beratzhausen: Steinbildhauerei
Mo. 05.08.2024 09:00
Beratzhausen

Stein ist ein faszinierendes Material, leistet er seinem Bearbeiter doch zunächst Widerstand. An diesem zu wachsen, mit körperlicher Kraft, künstlerischem und handwerklichem Geschick sowie Fantasie dem Stein sein Geheimnis abzuringen, aus dem fest umschlossenen Block die Skulptur quasi zu befreien, zählt mit zu den aufregenden künstlerischen Erlebnissen. Experimentieren Sie unter Anleitung von Reiner Fritsche eine Woche lang mit Speckstein oder Sandstein (geeignet für Anfänger*innen) bzw. Kalkstein oder Marmor (geeignet für Teilnehmer*innen mit bildhauerischer Erfahrung). Sie lernen die Technik der Steinbearbeitung kennen und setzen sich mit künstlerischen Fragen rund um Komposition und Expressivität einer Skulptur auseinander. In einer Vorbesprechung wird Steinbedarf und notwendiges Werkzeug mit allen Kursteilnehmer*innen individuell geklärt. In Kooperation mit dem Kuratorium Europäische Kulturarbeit e.V. Beratzhausen.

Kursnummer 241-520020
Kursdetails ansehen
Gebühr: 260,00
zuzügl. Materialgebühr, keine Ermäßigung
Dozent*in: Reiner Fritsche
Holzbildhauerwerkstatt
Fr. 09.08.2024 13:00
Brennberg

Der Kurzurlaub für Kreative inmitten der idyllischen Landschaft des Vorwaldes! In der Bildhauerwerkstatt von Heidi Weigl wählen Sie ein Holzstück, einen Ast oder einen Baumstamm - und damit beginnt eine spannende Reise zu Ihrer eigenen Kreativität und Ausdrucksfähigkeit. Unerfahrene wie Geübte, Junge wie Ältere werden in die Lage versetzt, ihrem Rohling eine besondere, ganz eigene Gestalt zu entlocken. Gestärkt mit Kaffee, Kuchen und Getränken lassen Sie sich auf die kraftfordernde Arbeit mit Klüpfel und Holzeisen ein und finden bald Ihren ganz eigenen Rhythmus. Am Ende fassen Sie Ihre Skulptur auf Wunsch noch farbig. Für die Mittagsverpflegung ist selbst zu sorgen!

Kursnummer 241-522130
Kursdetails ansehen
Gebühr: 123,00
zuzügl. 35 € für Material, Kaffee, Getränke und Kuchen, keine Ermäßigung
Dozent*in: Heidi Weigl
Kripperl bauen aus Naturmaterialien für Kinder ab 8 J.
Sa. 07.12.2024 13:00
Sinzing

Hier baut ihr aus Baumhölzern, Rinden, Wurzeln und Zweigen ein Weihnachtskripperl. Mit Moos gepolstert wartet es dann auf die Ankunft eurer Weihnachts-Figuren, die ihr vielleicht zu Hause noch aus Naturmaterialien basteln wollt. In Zusammenarbeit mit dem Walderlebniszentrum Regensburg.

Kursnummer 242-650052
Kursdetails ansehen
Gebühr: 20,00
inkl. Material
Loading...
27.05.24 17:11:59