Skip to main content

vhs plus

17 Kurse

Hier finden Sie Kurse und Veranstaltungen zu besonderen Themen und Zeiten

Kurse nach Themen

Loading...
Word 2021 Grundlagen intensiv
Fr. 19.04.2024 18:00
Neutraubling

Ein Kurs für alle, die in die Textverarbeitung mit Word 2021 intensiv einsteigen möchten: - Grundlegende Techniken; - Texte verschieben, kopieren, suchen; - Zeichen und Absätze formatieren; - Einzüge und Tabstopps anwenden; - Designs und Texteffekte nutzen; - Korrekturhilfen anwenden; - Silbentrennung, AutoTexte, besondere Textelemente; - Seitenlayout gestalten; - Dokumentvorlagen nutzen; - Abbildungen einfügen und bearbeiten. Voraussetzung: Windowskenntnisse Kurs mit Durchführungsgarantie, d.h. Sie melden sich an und der Kurs findet statt.* Ihr zusätzlicher Vorteil: Sie lernen in einer Minigruppe mit individueller Betreuung durch den Kursleiter. Die Kursgebühren (ohne Materialkosten) betragen bei 4 TN 110 €, bei 3 TN 145 € und bei 2 TN 198 €. *Ausgenommen von der Durchführungsgarantie sind höhere Gewalt oder andere unvorhersehbare Ereignisse wie z. B. Unfall, Krankheit des Dozenten, die eine Kursdurchführung unmöglich machen.

Kursnummer 241-245110
Kursdetails ansehen
Gebühr: 112,00
inkl. 19.50 € Materialgebühr
Dozent*in: Oliver Merkle
Vom Leben hinter Klostermauern Zu Besuch im Kloster Pielenhofen
Sa. 27.04.2024 15:00
Pielenhofen
Zu Besuch im Kloster Pielenhofen

Das imposante barocke Kloster im malerischen Naabtal zieht die Blicke der Durchreisenden magisch auf sich, aber Hand auf`s Herz: Wissen Sie, was sich hinter den dicken Mauern verbirgt? Begleiten Sie Ingrid Themann auf eine spannende Zeitreise, die im Jahre 1240 mit der Gründung der Zisterzienserinnenabtei beginnt, und tauchen Sie ein ins klösterliche Leben mit all seinen Sorgen und Nöten. Durchstreifen Sie den paradiesisch anmutenden Klostergarten mit den Schwesterngräbern und blicken Sie hinter Türen, die sonst verschlossen sind. Am Ende unseres Rundgangs, in dessen Verlauf die Schleier eines perfiden Mordkomplotts gelüftet werden, besteht die Möglichkeit, Ihre neu gewonnenen Erkenntnisse bei einer gemütlichen Einkehr in aller Ruhe zu verdauen.

Kursnummer 241-131012
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
4 € pro Kind, incl. 4 € Eintritt/ Erw. ins Kloster, keine Ermäßigung
Dozent*in: Ingrid Themann
Näh-Camp für Kinder ab 9 J. - Ferienkurs
Mi. 22.05.2024 10:00
Lappersdorf

Hier lernst du den Umgang mit der Nähmaschine! Begleitet von Julia Jung, einer tollen Modedesignerin und Schneiderin, machst du die ersten Stiche und Nähübungen. Handy- oder Tablethülle, Stofftasche oder Turnbeutel - am Ende des Kurses kannst du nicht nur nähen, sondern hast auch ein ganz besonderes, weil selbst gemachtes Teil! Stoffe zum Üben gibt es im Kurs, für das individuelle Nähprojekt bitte zum dritten Termin die benötigten Materialien mitbringen.

Kursnummer 241-650030
Kursdetails ansehen
Gebühr: 38,00
zuzügl. 5 € Materialgebühr
Dozent*in: Julia Jung
Kulturfahrten im Landkreis Regensburg: Der Osten - Vorderer Bayerischer Wald
Sa. 25.05.2024 09:00
Regensburg

Der Landkreis Regensburg ist weitläufig und facettenreich. Um einige seiner Besonderheiten kennenzulernen, bieten wir Ausflugsfahrten in die landschaftlich und geologisch sehr unterschiedlichen Regionen an. Ingo Kübler und Wilma Rapf-Karikari entwickeln die Routen und arrangieren dabei Begegnungen mit verschiedenen Akteur:innen aus unterschiedlichen Kunstgattungen. Mit Fokus auf zeitgenössische Kunst und Architektur erkunden wir mit dem Bus den Osten, Westen, Norden und Süden unseres Landkreises. Jedem Bereich ist eine Tagesfahrt gewidmet. Wir besuchen beeindruckende moderne Bauwerke und Ateliers, erleben musikalische und performative Überraschungen. Manchmal spielen auch „alte Steine“ eine Rolle. Außerdem spüren wir naturkundlichen Besonderheiten nach und vermitteln bei jeder Fahrt Einblicke in die Geologie des jeweiligen Landschaftsraumes. Wir (ver)führen Sie zu besonderen Begegnungen und bringen Sie mit kreativen Menschen der Region in Kontakt. An diesem Samstag besuchen mehrere beeindruckende zeitgenössische Architekturen. Einblicke in Künstlerleben und -schaffen erwarten uns im Kunstpartner Schaulager in Adlmannstein. Informationen über die Besonderheiten des bayerischen Vorwaldes und eine kompetente Einführung in das Projekt „blütenreiche Mähwiesen“ rund um Grafenwinn schärfen unseren Blick auf die speziellen Gegebenheiten dieses Landstrichs. Vereins- und private Initiativen locken uns an Begegnungs- und Genussorte. Eine begeisterte Gästeführerin wird uns in Frauenzell zum Staunen bringen, wenn sie uns die historische Klosteranlage zeigt und über Möglichkeiten, Wünsche, Pläne und die Zukunft „in Transformation“ erzählt. Zum Mittagessen kehren wir in einem regionalen Gasthaus ein.

Kursnummer 241-520000
Kursdetails ansehen
Gebühr: 45,00
keine Ermäßigung
Dozent*in: Wilma Rapf-Karikari
Kulturfahrten im Landkreis Regensburg: Der Westen - Vom Tal der schwarzen Laaber auf den Tangrintel
Sa. 22.06.2024 09:00
Regensburg

Der Landkreis Regensburg ist weitläufig und facettenreich. Um einige seiner Besonderheiten kennenzulernen, bieten wir Ausflugsfahrten in die landschaftlich und geologisch sehr unterschiedlichen Regionen an. Ingo Kübler und Wilma Rapf-Karikari entwickeln die Routen und arrangieren dabei Begegnungen mit verschiedenen Akteur:innen aus unterschiedlichen Kunstgattungen. Mit Fokus auf zeitgenössische Kunst und Architektur erkunden wir mit dem Bus den Osten, Westen, Norden und Süden unseres Landkreises. Jedem Bereich ist eine Tagesfahrt gewidmet. Wir besuchen beeindruckende moderne Bauwerke und Ateliers, erleben musikalische und performative Überraschungen. Manchmal spielen auch „alte Steine“ eine Rolle. Außerdem spüren wir naturkundlichen Besonderheiten nach und vermitteln bei jeder Fahrt Einblicke in die Geologie des jeweiligen Landschaftsraumes. Wir (ver)führen Sie zu besonderen Begegnungen und bringen Sie mit kreativen Menschen der Region in Kontakt. Wir erleben alte Gemäuer im neuen imposanten Erscheinungsbild und für neue Aufgaben ertüchtigt und erfahren etwas über die besondere Botanik und Geologie des Jura. Wir besuchen Künstler:innen an den Orten ihres Schaffens und erkunden, erlauschen das „Haus der Musik“. Gelebte humanistische und grunddemokratische Ideen, die ihren Ausdruck u.a. in einem Skulpturenpfad finden, begegnen uns in Beratzhausen, beim „Kuratorium Europäische Kulturarbeit“. Den Schlussakkord setzt ein spektakulärer Abstieg - es geht unter die Erde: Wir besichtigen ein architektonisches Relikt aus dem „Kalten Krieg“. Zum Mittagessen kehren wir in einem regionalen Gasthaus ein.

Kursnummer 241-520002
Kursdetails ansehen
Gebühr: 45,00
keine Ermäßigung
Dozent*in: Ingo Kübler
Kulturfahrten im Landkreis Regensburg: Der Norden - Zwischen Regen und Naab
Sa. 20.07.2024 09:00
Regensburg

Der Landkreis Regensburg ist weitläufig und facettenreich. Um einige seiner Besonderheiten kennenzulernen, bieten wir Ausflugsfahrten in die landschaftlich und geologisch sehr unterschiedlichen Regionen an. Ingo Kübler und Wilma Rapf-Karikari entwickeln die Routen und arrangieren dabei Begegnungen mit verschiedenen Akteur:innen aus unterschiedlichen Kunstgattungen. Mit Fokus auf zeitgenössische Kunst und Architektur erkunden wir mit dem Bus den Osten, Westen, Norden und Süden unseres Landkreises. Jedem Bereich ist eine Tagesfahrt gewidmet. Wir besuchen beeindruckende moderne Bauwerke und Ateliers, erleben musikalische und performative Überraschungen. Manchmal spielen auch „alte Steine“ eine Rolle. Außerdem spüren wir naturkundlichen Besonderheiten nach und vermitteln bei jeder Fahrt Einblicke in die Geologie des jeweiligen Landschaftsraumes. Wir (ver)führen Sie zu besonderen Begegnungen und bringen Sie mit kreativen Menschen der Region in Kontakt. Wir starten mit beeindruckender zeitgenössischer Architektur, dem Aurelium in Lappersdorf. Danach machen wir der Schutzmantelmadonna in Adlersberg unsere Aufwartung und erfahren den kaum bekannten Hintergrund dieses einzigartigen Freskos. Wir erkunden die rege Künstler- und Galerienszene in Kallmünz. Auf der Burg Wolfsegg dürfen wir uns auf eine sehr anschauliche persönliche Führung freuen, ergänzt durch modernste Ausstellungstechnik, die uns durch die Geschichte von Jahrhunderten leitet. Zum Mittagessen kehren wir in einem regionalen Gasthaus ein.

Kursnummer 241-520004
Kursdetails ansehen
Gebühr: 45,00
keine Ermäßigung
Dozent*in: Ingo Kübler
Sommerakademie Beratzhausen: Gitarrenbegleitung 2.0
Mi. 31.07.2024 10:00
Beratzhausen

Dieser Workshop richtet sich an Hobbygitarristen, die schon Lieder auf der Gitarre begleiten können, aber das Gefühl haben, dass alles gleich und etwas langweilig klingt. Anhand von verschiedenen Musikrichtungen wie z. B. Country, Folk, Bluegrass, Reggae und Blues werden wir uns Techniken, Umspielungen und Tricks erarbeiten, um unsere Standard-Schlagmuster in groovige und mitreißende Akkordbegleitungen zu verwandeln, die bei der Familienfeier, auf der nächsten Party oder am Lagerfeuer beeindrucken. Und nicht nur das: Es macht auch noch richtig Spaß, sie zu spielen! In Kooperation mit dem Kuratorium Europäische Kulturarbeit e.V. Beratzhausen.

Kursnummer 241-520026
Kursdetails ansehen
Gebühr: 250,00
keine Ermäßigung
Dozent*in: Andreas Januschke
Sommerakademie Beratzhausen: Steinbildhauerei
Mo. 05.08.2024 09:00
Beratzhausen

Stein ist ein faszinierendes Material, leistet er seinem Bearbeiter doch zunächst Widerstand. An diesem zu wachsen, mit körperlicher Kraft, künstlerischem und handwerklichem Geschick sowie Fantasie dem Stein sein Geheimnis abzuringen, aus dem fest umschlossenen Block die Skulptur quasi zu befreien, zählt mit zu den aufregenden künstlerischen Erlebnissen. Experimentieren Sie unter Anleitung von Reiner Fritsche eine Woche lang mit Speckstein oder Sandstein (geeignet für Anfänger*innen) bzw. Kalkstein oder Marmor (geeignet für Teilnehmer*innen mit bildhauerischer Erfahrung). Sie lernen die Technik der Steinbearbeitung kennen und setzen sich mit künstlerischen Fragen rund um Komposition und Expressivität einer Skulptur auseinander. In einer Vorbesprechung wird Steinbedarf und notwendiges Werkzeug mit allen Kursteilnehmer*innen individuell geklärt. In Kooperation mit dem Kuratorium Europäische Kulturarbeit e.V. Beratzhausen.

Kursnummer 241-520020
Kursdetails ansehen
Gebühr: 260,00
zuzügl. Materialgebühr, keine Ermäßigung
Dozent*in: Reiner Fritsche
Sommerakademie Beratzhausen: Malerei - Experimente zu Farbe & Form
Mo. 05.08.2024 09:30
Beratzhausen

Malen macht Ihnen Spaß? Das ist eine gute Voraussetzung, um an einem Kurs von Nora Matocza teilzunehmen. Fünf Tage, in denen sie Ihnen solide Technik, handwerkliches Können und Grundlagen zu Bild- und Farbkomposition mit Acryl- und Ölfarben vermittelt. Für alle, die etwas dazulernen wollen, wird auf vorhandenes Wissen aufgebaut, aber auch als Anfänger*in sind Sie herzlich willkommen. Die Aufgaben werden vielseitig und manchmal auch ungewohnt sein! Dabei lernen Sie neue Herangehensweisen und schulen Ihre Urteilsfähigkeit. Zwischen konzentrierter Arbeit und entspanntem Experimentieren drinnen und draußen vergeht die Zeit wie im Flug. Sich ausprobieren, einen anderen Stil versuchen oder sich doch an ein Porträt wagen? Alles ist möglich! In Kooperation mit dem Kuratorium Europäische Kulturarbeit e.V. Beratzhausen.

Kursnummer 241-520021
Kursdetails ansehen
Gebühr: 260,00
zuzügl. Materialgebühr, keine Ermäßigung
Dozent*in: Nora Matocza
Sommerakademie Beratzhausen: Experimentelle expressive Malerei
Di. 06.08.2024 10:00
Beratzhausen

„Freiheit in der Malerei und zum eigenen Stil finden“ umschreibt Anna Beckstein-Pilz das Ziel ihres Kurses und ergänzt: „Durch Actionpainting, Geste und Experiment auf dem Weg zum eigenen Ausdruck“. Von Abstrakt bis Figürlich ist alles möglich, die emotionale Ausdruckskraft steht dabei immer im Mittelpunkt. Das Bildmotiv wird auf das Wesentliche reduziert, die traditionelle Perspektive aufgelöst. „Hier ist erlaubt und schön, was einfach aussieht. Die experimentelle Malerei kann ebenso wie die abstrakte Malerei befreiend auf die Kunstschaffenden wirken“, erläutert Anna Beckstein-Pilz und freut sich darauf, Sie in die experimentelle Malerei einzuführen. In Kooperation mit dem Kuratorium Europäische Kulturarbeit e.V. Beratzhausen.

Kursnummer 241-520024
Kursdetails ansehen
Gebühr: 200,00
keine Ermäßigung
Dozent*in: Anna Beckstein-Pilz
Kulturfahrten im Landkreis Regensburg: Der Süden - weites Land unterhalb der Donau
Sa. 10.08.2024 09:00
Regensburg

Der Landkreis Regensburg ist weitläufig und facettenreich. Um einige seiner Besonderheiten kennenzulernen, bieten wir Ausflugsfahrten in die landschaftlich und geologisch sehr unterschiedlichen Regionen an. Ingo Kübler und Wilma Rapf-Karikari entwickeln die Routen und arrangieren dabei Begegnungen mit verschiedenen Akteur:innen aus unterschiedlichen Kunstgattungen. Mit Fokus auf zeitgenössische Kunst und Architektur erkunden wir mit dem Bus den Osten, Westen, Norden und Süden unseres Landkreises. Jedem Bereich ist eine Tagesfahrt gewidmet. Wir besuchen beeindruckende moderne Bauwerke und Ateliers, erleben musikalische und performative Überraschungen. Manchmal spielen auch „alte Steine“ eine Rolle. Außerdem spüren wir naturkundlichen Besonderheiten nach und vermitteln bei jeder Fahrt Einblicke in die Geologie des jeweiligen Landschaftsraumes. Wir (ver)führen Sie zu besonderen Begegnungen und bringen Sie mit kreativen Menschen der Region in Kontakt. Wir erforschen Bauten, Kunstschaffen und Naturdenkmäler in der flächenmäßig größten Region des Regensburger Landkreises. Sie breitet sich bis kurz vor Straubing aus, das ist schon „gefühltes Niederbayern“. Auch kulturell kann man dem Regensburger Süden die verschwenderischen Möglichkeiten großzügiger Flächen- und Grundstücksplanung ablesen. Wir entdecken zeitgenössische Architektur und deren Funktion und erleben die heilsame Wirkung einer ART-Praxis. Unterwegs werden wir das „tertiäre Hügelland“ kennenlernen. Nach unserer Rückkehr können wir mit diesem Begriff deutlich mehr anfangen als zuvor. Zum Mittagessen kehren wir in einem regionalen Gasthaus ein.

Kursnummer 241-520006
Kursdetails ansehen
Gebühr: 45,00
keine Ermäßigung
Dozent*in: Ingo Kübler
Sommerakademie Beratzhausen: Holzbildhauerei
Mo. 12.08.2024 10:00
Beratzhausen

Experimentieren Sie unter Anleitung von Helmut Wolf eine Woche lang mit Lindenholz. In ebenso intensiver wie ungezwungener Atmosphäre lernen Sie Techniken der künstlerischen Holzbearbeitung sowie die fachgerechte Handhabung der entsprechenden Werkzeuge kennen. Sie setzen eigene Ideen bildhauerisch um und beschäftigen sich mit künstlerischen Fragen rund um Komposition und Expressivität einer Skulptur. Werkzeug wird gestellt. In Kooperation mit dem Kuratorium Europäische Kulturarbeit e.V. Beratzhausen.

Kursnummer 241-520022
Kursdetails ansehen
Gebühr: 290,00
inkl. Leihgebühr Werkzeuge, zuzügl. Materialgebühr, keine Ermäßigung
Dozent*in: Helmut Wolf
Sommerakademie Beratzhausen: Malerei
Mo. 12.08.2024 10:00
Beratzhausen

Malen als schöpferischer Prozess: Matthias Schlüter gibt individuelle Hilfestellung bei der Entwicklung und Komposition eines Bildes. Durch Farbharmonie, Kontraste, Strukturen sowie Malduktus soll ein harmonisches Bild entstehen. Sowohl in Aquarell- als auch Mischtechnik mit Acryl kann auf Karton oder Leinwand gemalt werden. Auf Wunsch sind auch einfache Drucktechnikverfahren (Monotypie, Schablonendruck) möglich. Dieser Kurs ist für Anfänger:innen und Fortgeschrittene geeignet. In Kooperation mit dem Kuratorium Europäische Kulturarbeit e.V. Beratzhausen.

Kursnummer 241-520023
Kursdetails ansehen
Gebühr: 290,00
zuzügl. Materialgebühr, keine Ermäßigung
Dozent*in: Matthias Schlüter
Sommerakademie Beratzhausen: Malerei Für Teilnehmer:innen ab 16 J.
Mo. 12.08.2024 10:00
Beratzhausen
Für Teilnehmer:innen ab 16 J.

Der Fokus liegt auf gegenständlicher Malerei in Acryl oder Öl. Sie lernen, wie Sie eine Farbpalette mischen, welche Pinsel Sie für welche Technik verwenden, wie Sie eine ansprechende Komposition zusammenstellen u.v.m. „In erster Linie lernen wir keine Scheu zu haben! Malen ist ein wunderschöner Prozess und jede/r kann es lernen!“ Mit diesen Worten umschreibt die Künstlerin ihre Intention. Eine umfassende Materialliste wird Ihnen rechtzeitig vor Kursbeginn zugeschickt. In Kooperation mit dem Kuratorium Europäische Kulturarbeit e.V. Beratzhausen. Vita: Laura Nitsche (geb. 1977) studierte an der Akademie der Bildenden Künste (Gunther Damisch) und an der Universität für Angewandte Kunst in Wien. Sie lebt und arbeitet in Wien und Niederösterreich. Sie ist Künstlerin und begeisterte (Kunst-) Lehrerin. In Kooperation mit dem Kuratorium Europäische Kulturarbeit e.V. Beratzhausen.

Kursnummer 241-520025
Kursdetails ansehen
Gebühr: 290,00
keine Ermäßigung
Dozent*in: Laura Nitsche
Köpfe - Plastisches Gestalten in Ton
Sa. 31.08.2024 10:00
Altenthann

Wir nähern uns dem Ergebnis auf ganz ungewöhnliche Weise: Der Kopf wird "von innen heraus" aufgebaut, d.h. wir beginnen mit dem Schädel und gehen über Muskeln und Sinnesorgane bis zu Haut und Haaren. Bei jedem Schritt erfassen wir zuerst zeichnerisch die Form und Proportion und gehen dann ins Dreidimensionale über. Der Vorteil dieses Verfahrens: Jeder Kopf gelingt, es bleiben keine Unklarheiten, und alle Kursteilnehmer*innen tragen ein bewundernswertes Stück nach Hause (dies ist die jahrelange Erfahrung der Kursleiterin). Je nach Wunsch kann ein Selbstporträt, ein Porträt (nach verschiedenen Fotos) oder ein Phantasiekopf erarbeitet werden. Material wird im Kurs gestellt. Die Köpfe werden vor Ort nicht gebrannt.

Kursnummer 241-521182
Kursdetails ansehen
Gebühr: 95,00
zuzügl. 15 € Materialkosten, keine Ermäßigung
Dozent*in: Nora Matocza
Näh-Camp für Kinder ab 9 J. - Ferienkurs
Mo. 02.09.2024 10:00
Lappersdorf

Hier lernst du den Umgang mit der Nähmaschine! Begleitet von Julia Jung, einer tollen Modedesignerin und Schneiderin, machst du die ersten Stiche und Nähübungen. Handy- oder Tablethülle, Stofftasche oder Turnbeutel - am Ende des Kurses kannst du nicht nur nähen, sondern hast auch ein ganz besonderes, weil selbst gemachtes Teil! Stoffe zum Üben gibt es im Kurs, für das individuelle Nähprojekt bitte zum dritten Termin die benötigten Materialien mitbringen.

Kursnummer 241-650031
Kursdetails ansehen
Gebühr: 38,00
zuzügl. 5 € Materialgebühr
Dozent*in: Julia Jung
Brennholz sicher selbst gemacht - Motorsägenkurs
Mi. 30.10.2024 08:30
Sinzing

Inhalte: Überblick über die geltenden Sicherheitsbestimmungen, Einblick in verschiedene Schneide- und Fälltechniken, Üben von grundlegenden Fertigkeiten. Außerdem: die wichtigsten Pflege- und Wartungsarbeiten an der Motorsäge. Voraussetzungen: Mindestalter 18 Jahre, körperliche und geistige Eignung für die Arbeit mit der Motorsäge, vollständige persönliche Schutzausrüstung (Schnittschutzhose, Schnittschutzstiefel bzw. -schuhe, Helm mit Gesichts- und Gehörschutz und Arbeitshandschuhe). Die Teilnahme am Kurs erfolgt auf eigenes Risiko. Bitte unbedingt am Besucherparkplatz parken! In Zusammenarbeit mit dem Walderlebniszentrum Regensburg.

Kursnummer 242-110102
Kursdetails ansehen
Gebühr: 120,00
keine Ermäßigung
Loading...
20.04.24 17:20:06