Skip to main content

Gesunde Ernährung

Wilde Kräuter, Früchte und Wurzeln im Herbst
So. 02.10.2022 14:00
Obertraubling-Oberhinkofen

Wir gehen gemeinsam durch das Flora-Fauna-Habitat bei Oberhinkofen. Auf weitläufigen Wiesen, an Waldrändern und im Wald wachsen hier viele unterschiedliche Wildpflanzen. Der Oktober ist die Zeit von Früchten wie Bucheckern, Weißdorn und Hagebutten. Viele Pflanzen wie die Wilde Möhre oder der Wiesenbärenklau tragen noch nahrhafte und aromatische Samen. Löwenzahn, Disteln, Große Klette und Wilde Pastinake haben schmackhafte Wurzeln gebildet und viele wertvolle Nährstoffe und Schutzstoffe darin gespeichert. Für sie ist jetzt Erntezeit. Aber auch saftiges Grün, etwa von Vogelmiere, Rainkohl oder Brennnesseln, ist noch reichlich zu finden. Sie erfahren wie Sie die Pflanzen sicher erkennen, wie Sie sie von ähnlichen giftigen Pflanzen unterscheiden und welche Teile der Pflanzen Sie essen können. Und natürlich gibt Ihnen Susanne Hansch Tipps für das Sammeln, Aufbewahren und Zubereiten.

Kursnummer 223-120101
Kursdetails ansehen
Gebühr: 18,00
Dozent*in: Susanne Hansch
Wildkräuter im Winter
So. 22.01.2023 13:30
Obertraubling-Oberhinkofen

Im Winter ist die Vielfalt an Wildkräutern nicht so groß wie im Frühling oder im Sommer. Doch an schneefreien Tagen und vor allem in einem milden Winter gibt es erstaunlich viele zu entdecken. Allen voran die wintergrünen Pflanzen wie Knoblauchsrauke, Vogelmiere und Goldnessel. Auch Wilde Möhre, Malve und Hirtentäschel können noch grüne Blätter haben, und die Rosetten vom Rainkohl sind oft robust genug, um jetzt von ihnen ernten zu können. Auf jeden Fall aber kann man bei frostfreiem Boden Wurzeln ernten. Auch hier sind Knoblauchsrauke und Wilde Möhre zwei köstliche Vertreterinnen, aber auch die aromatische Nelkenwurz. Sie erfahren wie Sie die Pflanzen sicher erkennen, wie Sie sie von ähnlichen giftigen Pflanzen unterscheiden und welche Teile der Pflanzen Sie essen können. Und natürlich gibt Ihnen Susanne Hansch Tipps für das Sammeln, Aufbewahren und Zubereiten.

Kursnummer 223-120102
Kursdetails ansehen
Gebühr: 18,00
Dozent*in: Susanne Hansch