Skip to main content

Köpfe - Plastisches Gestalten in Ton

Wir nähern uns dem Ergebnis auf ganz ungewöhnliche Weise: Der Kopf wird "von innen heraus" aufgebaut, d.h. wir beginnen mit dem Schädel und gehen über Muskeln und Sinnesorgane bis zu Haut und Haaren. Bei jedem Schritt erfassen wir zuerst zeichnerisch die Form und Proportion und gehen dann ins Dreidimensionale über. Der Vorteil dieses Verfahrens: Jeder Kopf gelingt, es bleiben keine Unklarheiten, und alle Kursteilnehmer*innen tragen ein bewundernswertes Stück nach Hause (dies ist die jahrelange Erfahrung der Kursleiterin).
Je nach Wunsch kann ein Selbstporträt, ein Porträt (nach verschiedenen Fotos) oder ein Phantasiekopf erarbeitet werden. Material wird im Kurs gestellt. Die Köpfe werden vor Ort nicht gebrannt.

Material

Bitte mitbringen: eine Plastiktüte sowie einen Farbstift, Bleistift und Block.

Kurstermine 2

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Samstag, 31. August 2024
    • 10:00 – 18:00 Uhr
    • Altenthann, Alter Pfarrhof (Ringstr. 5)
    1 Samstag 31. August 2024 10:00 – 18:00 Uhr Altenthann, Alter Pfarrhof (Ringstr. 5)
    • 2
    • Sonntag, 01. September 2024
    • 10:00 – 18:00 Uhr
    • Altenthann, Alter Pfarrhof (Ringstr. 5)
    2 Sonntag 01. September 2024 10:00 – 18:00 Uhr Altenthann, Alter Pfarrhof (Ringstr. 5)

Köpfe - Plastisches Gestalten in Ton

Wir nähern uns dem Ergebnis auf ganz ungewöhnliche Weise: Der Kopf wird "von innen heraus" aufgebaut, d.h. wir beginnen mit dem Schädel und gehen über Muskeln und Sinnesorgane bis zu Haut und Haaren. Bei jedem Schritt erfassen wir zuerst zeichnerisch die Form und Proportion und gehen dann ins Dreidimensionale über. Der Vorteil dieses Verfahrens: Jeder Kopf gelingt, es bleiben keine Unklarheiten, und alle Kursteilnehmer*innen tragen ein bewundernswertes Stück nach Hause (dies ist die jahrelange Erfahrung der Kursleiterin).
Je nach Wunsch kann ein Selbstporträt, ein Porträt (nach verschiedenen Fotos) oder ein Phantasiekopf erarbeitet werden. Material wird im Kurs gestellt. Die Köpfe werden vor Ort nicht gebrannt.

Material

Bitte mitbringen: eine Plastiktüte sowie einen Farbstift, Bleistift und Block.

22.06.24 00:52:36