Skip to main content

Sommerakademie Beratzhausen: Malerei
Für Teilnehmer:innen ab 16 J.

Mit Laura Nitsche weht dieses Jahr ein frischer Wind aus Österreich in Beratzhausen. Bekannt ist die Kunstlehrerin und Künstlerin vor allem durch ihre naturalistischen Stillleben, die aus zufällig gefundenen Einkaufszetteln entstehen. So heißt eins ihrer Bilder "Senf Kremser Kren Orangensaft Wurst Milch Heidelbeeren". Aber keine Angst, sie erwartet nicht, dass ihre Schüler*innen das auch können. Im Gegenteil!

Der Kurs ist ausdrücklich auch für Anfänger*innen ab 16 Jahren geeignet und bietet die Möglichkeit grundlegende Dinge zu lernen, wie das Mischen der Farbpalette, welche Pinsel für welche Technik geeignet sind und wie man überhaupt ein Bild komponiert. „In erster Linie lernen wir keine Scheu zu haben! Malen ist ein wunderschöner Prozess und jede:r kann es lernen!“ Mit diesen Worten umschreibt die Künstlerin ihre Intention.

In Kooperation mit dem Kuratorium Europäische Kulturarbeit e.V. Beratzhausen.
Vita:
Laura Nitsche (geb. 1977) studierte an der Akademie der Bildenden Künste (Gunther Damisch) und an der Universität für Angewandte Kunst in Wien. Sie lebt und arbeitet in Wien und Niederösterreich. Sie ist Künstlerin und begeisterte (Kunst-) Lehrerin.
In Kooperation mit dem Kuratorium Europäische Kulturarbeit e.V. Beratzhausen.

Material

Eine umfassende Materialliste wird Ihnen rechtzeitig vor Kursbeginn zugeschickt.

Kurstermine 5

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Montag, 12. August 2024
    • 10:00 – 17:00 Uhr
    • Beratzhausen, Stadl am Essenbügl (Essenbügl)
    1 Montag 12. August 2024 10:00 – 17:00 Uhr Beratzhausen, Stadl am Essenbügl (Essenbügl)
    • 2
    • Dienstag, 13. August 2024
    • 10:00 – 17:00 Uhr
    • Beratzhausen, Stadl am Essenbügl (Essenbügl)
    2 Dienstag 13. August 2024 10:00 – 17:00 Uhr Beratzhausen, Stadl am Essenbügl (Essenbügl)
    • 3
    • Mittwoch, 14. August 2024
    • 10:00 – 17:00 Uhr
    • Beratzhausen, Stadl am Essenbügl (Essenbügl)
    3 Mittwoch 14. August 2024 10:00 – 17:00 Uhr Beratzhausen, Stadl am Essenbügl (Essenbügl)
    • 4
    • Donnerstag, 15. August 2024
    • 10:00 – 17:00 Uhr
    • Beratzhausen, Stadl am Essenbügl (Essenbügl)
    4 Donnerstag 15. August 2024 10:00 – 17:00 Uhr Beratzhausen, Stadl am Essenbügl (Essenbügl)
    • 5
    • Freitag, 16. August 2024
    • 10:00 – 17:00 Uhr
    • Beratzhausen, Stadl am Essenbügl (Essenbügl)
    5 Freitag 16. August 2024 10:00 – 17:00 Uhr Beratzhausen, Stadl am Essenbügl (Essenbügl)

Sommerakademie Beratzhausen: Malerei
Für Teilnehmer:innen ab 16 J.

Mit Laura Nitsche weht dieses Jahr ein frischer Wind aus Österreich in Beratzhausen. Bekannt ist die Kunstlehrerin und Künstlerin vor allem durch ihre naturalistischen Stillleben, die aus zufällig gefundenen Einkaufszetteln entstehen. So heißt eins ihrer Bilder "Senf Kremser Kren Orangensaft Wurst Milch Heidelbeeren". Aber keine Angst, sie erwartet nicht, dass ihre Schüler*innen das auch können. Im Gegenteil!

Der Kurs ist ausdrücklich auch für Anfänger*innen ab 16 Jahren geeignet und bietet die Möglichkeit grundlegende Dinge zu lernen, wie das Mischen der Farbpalette, welche Pinsel für welche Technik geeignet sind und wie man überhaupt ein Bild komponiert. „In erster Linie lernen wir keine Scheu zu haben! Malen ist ein wunderschöner Prozess und jede:r kann es lernen!“ Mit diesen Worten umschreibt die Künstlerin ihre Intention.

In Kooperation mit dem Kuratorium Europäische Kulturarbeit e.V. Beratzhausen.
Vita:
Laura Nitsche (geb. 1977) studierte an der Akademie der Bildenden Künste (Gunther Damisch) und an der Universität für Angewandte Kunst in Wien. Sie lebt und arbeitet in Wien und Niederösterreich. Sie ist Künstlerin und begeisterte (Kunst-) Lehrerin.
In Kooperation mit dem Kuratorium Europäische Kulturarbeit e.V. Beratzhausen.

Material

Eine umfassende Materialliste wird Ihnen rechtzeitig vor Kursbeginn zugeschickt.

22.06.24 02:34:51