Skip to main content

Kooperation Oberpfalz

17 Kurse

Hier finden Sie Veranstaltungen der Kooperation Oberpfälzer Volkshochschulen!

Loading...
Hybrid: Abendlehrgang zur Vorbereitung auf den Qualifizierenden Abschluss der Mittelschule (Quali) 2024
Mi. 04.10.2023 17:45
Online

Ein Quali-Abschluss eröffnet Ihnen neue berufliche Perspektiven. Der Vorbereitungskurs macht es einfach, dieses Ziel zu erreichen. Er bereitet auf prüfungsrelevante Fächer vor. Sie haben die Wahl: Sie können in Präsenz vor Ort oder online zugeschaltet teilnehmen. Nur die Auftaktveranstaltung und die Prüfungen finden verpflichtend in Präsenz statt. Wir unterstützen Sie bei der digitalen Teilnahme. Voraussetzungen: - Teilnahme an einem Beratungsgespräch: entweder in Regensburg (0941 507-4437, zweite-chance@regensburg.de) oder Neutraubling (09401-525522, torsten.tomenendal@vhs-regensburg-land.de) oder online - für den Online-Unterricht: PC/Laptop mit stabilem Internet, Mikrofon/Headset, Webcam Eine Kooperationsveranstaltung der oberpfälzer Volkshochschulen. Weitere Informationen finden Sie auf www.vhs-regensburg.de/schulabschluss

Kursnummer 232-200001
Kursdetails ansehen
Gebühr: 1.100,00
Dozent*in: Kursleitung der vhs Regensburg
Dieser Kurs wird veranstaltet von vhs Regensburg. Weitere Informationen und Anmeldung zum Kurs <a href="https://www.vhs-regensburg.de/index.php?id=151&kathaupt=11&knr=H23053">hier</a>!
Online: Dänisch Schnupperstunde
Fr. 01.03.2024 14:45
Online

Freuen Sie sich auf einen kompakten Einblick in die dänische Sprache und Kultur. Carin Schwartz nimmt Sie mit auf eine kleine Bilderreise durch verschiedene Städte und zu interessanten Sehenswürdigkeiten und gibt Ihnen viele landeskundliche Informationen mit. Außerdem schnuppern Sie ein bisschen in die dänische Sprache rein und lernen nützliche Redewendungen für Ihre nächste Reise. Eine Kooperation der Oberpfälzer Volkshochschulen.

Kursnummer 241-351101
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Carin Schwartz
Online: Türkisch Schnupperstunde
Di. 05.03.2024 18:30
Online

Die türkische Sprache verwendet das lateinische Alphabet seit 1928, zuvor wurde arabisch geschrieben. Im Vergleich zu einigen anderen Sprachen zeichnet sich Türkisch durch eine relativ einfache Grammatik aus. Es gibt beispielsweise keine grammatischen Geschlechter, und die Wortstellung ist oft flexibel. Hier bekommen Sie einen ersten Einblick in die türkische Sprache, Sie lernen nützliche Ausdrücke und Redewendungen kennen und erfahren mehr über die Bedeutung von Festen, Bräuchen und kulinarischen Genüssen in der Türkei. Eine Kooperation der Oberpfälzer Volkshochschulen.

Kursnummer 241-352049
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
Dozent*in: Abdullah Ugur
Online: E-Mobilität – elektrisiert in die Zukunft?
Do. 07.03.2024 18:00
Online

"Mein nächstes Auto wird ein E-Auto." Diesen Satz hört man mittlerweile häufig. Vor der Anschaffung stellen sich aber noch einige Fragen. Worauf sollte man achten? Wo kann ich laden? Welche Förderungen gibt es? Und ist das E-Auto wirklich eine umweltfreundlichere Alternative? Der Vortrag klärt viele offene Fragen und gibt eine Einführung in die elektromobile Zukunft. In Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale Bayern e.V.

Kursnummer 241-110061
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Daniel Eisel
Online: Türkisch Einstieg A 1
Di. 12.03.2024 18:30
Online

Lehrwerk: "Ne Güzel! A 1" (ISBN 978-3-19-005253, Hueber Verlag), ab Lekt. 1 Eine Kooperation der Oberpfälzer Volkshochschulen

Kursnummer 241-352050
Kursdetails ansehen
Gebühr: 120,00
Dozent*in: Abdullah Ugur
Online: Dansk for begyndere - Dänisch Einstieg A 1
Fr. 15.03.2024 14:45
Online

Dänisch gehört zu den nordgermanischen Sprachen und ist eine sehr melodische Sprache, die von etwa sechs Millionen Menschen gesprochen wird. (Fun Fact: 95 % der Dänischsprechenden leben in Dänemark selbst). Es ist eng mit dem Schwedischen und Norwegischen verwandt, so dass Sie, wenn Sie einmal Dänisch gelernt haben, auch gute Chancen haben, diese anderen skandinavischen Sprachen besser zu verstehen. Am Ende des Kurses können Sie sich bereits auf Dänisch vorstellen, einfache Gespräche führen und sich in vielen Alltagssituationen zurechtzufinden. Lehrbuch: 'Vi snakkes ved! aktuell A 1+' (ISBN 978-3-19-105379-6, Hueber Verlag) Eine Kooperation der Oberpfälzer Volkshochschulen.

Kursnummer 241-351102
Kursdetails ansehen
Gebühr: 120,00
Dozent*in: Carin Schwartz
Absicherung der Arbeitskraft – Finanzieller Bedarf und Lösungsmöglichkeiten
Mo. 18.03.2024 18:30
Barbing

Der Verlust der eigenen Arbeitskraft - meist das größte Vermögen der Menschen - ist ein oft unterschätztes Risiko. Für diesen Fall privat vorzusorgen ist - mangels finanzieller staatlicher Absicherung - dringend notwendig, aber alles andere als einfach. Bernhard Arnold klärt mit Ihnen, worauf Sie achten müssen, wenn Sie Ihre Arbeitskraft sinnvoll absichern wollen: - Wie hoch sind die bereits vorhandenen Ansprüche bei Verlust der Arbeitskraft? - Ist die vorhandene Absicherung bei Verlust der Arbeitskraft ausreichend oder besteht zusätzlicher Versorgungsbedarf? - Welche Möglichkeiten bestehen zur Schließung bestehender Versorgungslücken beim Verlust der Arbeitskraft? - Worauf sollte man beim Abschluss von Versicherungsprodukten zur Absicherung der Arbeitskraft achten? Diese Themen werden anhand von Praxisbeispielen umfassend besprochen. Ebenso wird auf individuelle Fragen eingegangen. Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

Kursnummer 241-110025
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
keine Ermäßigung
Dozent*in: Diplom - Volkswirt Bernhard Arnold
Online: Portugiesisch für die Reise und als Einstieg
Mi. 10.04.2024 19:30
Online

Sie wollen nach Portugal fahren und sich in kurzer Zeit sprachlich und landeskundlich auf Ihre Reise vorbereiten? Wir werden typische Alltagssituationen durchspielen und dabei Wortschatz und Redewendungen einüben, die Sie für Ihre Reise benötigen. Natürlich ist dieser Kurs auch für einen Einstieg hervorragend geeignet. Lehrbuch: Vivam as férias! (ISBN 978-3-19-507243-4, Hueber Verlag), ab Lekt. 1 https://shop.hueber.de/de/vivam-as-f-rias-buch-audio-cd.html Eine Kooperationsveranstaltung der oberpfälzer Volkshochschulen.

Kursnummer 241-351601
Kursdetails ansehen
Gebühr: 108,00
Dozent*in: Teresa Antunes de Oliveira Kriese
Der Biber in unserer Kulturlandschaft – Bereicherung oder Konfliktpotential?
Sa. 13.04.2024 13:30
Regensburg

Der Biber ist wieder da! Nachdem er fast 100 Jahre lang in Bayern ausgerottet war, besiedelt er seit 1966 erfolgreich wieder zahlreiche Gewässer in Bayern. Durch das Fällen von Bäumen und die Errichtung von Dämmen gestaltet der Biber seinen Lebensraum - und schafft dabei gleichzeitig wertvolle Biotope, die von vielen Tierarten (z.B. Amphibien, Libellen, Fischen, Schwarzstorch und Fischotter) angenommen werden. Damit unterstützt der Nager aktiv die Renaturierung unserer Fließgewässer und fördert u.a. die natürliche Entwicklung von Auwäldern. Allerdings ergeben sich durch die Gestaltungskraft des Bibers auch Probleme: Der Biber fällt Nutzholz, untergräbt Äcker, Dämme und Deiche, staut Entwässerungsgräben auf und als reiner Pflanzenfresser verschmäht er auch keine Feldfrüchte. Speziell ausgebildete Biberberater wie Bernhard Arnold haben die Aufgabe, Konflikte mit dem Biber in unserer Kulturlandschaft zu lösen. Erfahren Sie auf einer kleinen Wanderung, wie das gelingen kann, und lernen Sie die Lebensweise des Bibers ebenso kennen wie die positiven Auswirkungen seiner Lebensraumgestaltung.

Kursnummer 241-120118
Kursdetails ansehen
Gebühr: 9,50
keine Ermäßigung
Dozent*in: Diplom - Volkswirt Bernhard Arnold
Hybrid: Pillole di design italiano - Vortrag in italienischer Sprache
Di. 16.04.2024 18:00
Neutraubling

Ein Abend ganz im Zeichen des italienischen Designs. Erfahren, was den Stil des "Bel Paese" auf der ganzen Welt berühmt gemacht hat. La presentazione si rivolge a studenti di italiano che desiderano ampliare le proprie conoscenze sull'Italia e su aspetti della sua civiltà: di quei fattori che costituiscono l’identità di un popolo e le testimonianze del cammino che hanno portato ai valori e all’identità condivisi. Un racconto che vi portera alla scoperta del design italiano e di quei pezzi che hanno reso lo stile del "Bel Paese" famoso in tutto il mondo.

Kursnummer 241-363302
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Antonietta Ulivieri Korb
Mittendrinnen und nicht dabei - die Schweiz und die EU
Mo. 22.04.2024 18:00
Online

Die Schweiz ist kein Mitglied der Europäischen Union und lehnt eine Aufnahme wegen ihrer politischen Neutralität ab. Die Beziehungen zur EU sind in einem Flickenteppich bilateraler Verträgen geregelt. Trotz verschiedener Verträge sind in vielen Politikbereichen wichtige Fragen noch ungeklärt und umstritten. Die Beziehungen zwischen Brüssel und Bern sind angespannt, seit die Schweiz im Mai 2021 plötzlich beschloss, die jahrelangen Gespräche über ein umfassendes Kooperationsabkommen mit der Europäischen Union zu beenden. Mittlerweile wurden die schwierigen Verhandlungen wieder aufgenommen, doch werden sie zu einer wirklich dauerhaften Anbindung führen? Oder sind Geschichte und Interessen der Schweiz doch zu weit von denjenigen der EU entfernt? Eine Kooperation der Oberpfälzer Volkshochschulen.

Kursnummer 241-150006
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: KOS-Dozent
Dieser Kurs wird veranstaltet von vhs Regensburg. Weitere Informationen und Anmeldung zum Kurs <a href="https://www.vhs-regensburg.de/index.php?id=151&kathaupt=11&knr=I13503">hier</a>!
Ruhestandsplanung – Finanzieller Bedarf und Lösungsmöglichkeiten
Mo. 22.04.2024 18:30

Das aktuelle Renteneintrittsalter steigt bis 2031 schrittweise auf 67 Jahre. Viele Arbeitnehmer:innen möchten allerdings gerne früher in den Ruhestand gehen. Ist das aber auch rechtlich und wirtschaftlich möglich? Wie hoch sind die Rentenansprüche bei vorzeitigem Ruhestand? Kann man den Lebensstandard damit aufrechterhalten oder ist eine zusätzliche Versorgung notwendig? Welche Möglichkeiten der privaten bzw. betrieblichen Altersversorgung bestehen, um eventuelle Versorgungslücken zu schließen? Diese Fragen werden anhand von praxisnahen Beispielen beantwortet. Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz .

Kursnummer 241-110026
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
keine Ermäßigung
Dozent*in: Diplom - Volkswirt Bernhard Arnold
Perspektive Europa Europa zu Hause. Wie wirkt sich Europa auf Verbraucher:innen aus?
Mi. 24.04.2024 19:00
Online
Europa zu Hause. Wie wirkt sich Europa auf Verbraucher:innen aus?

Die Europäische Union (EU) schützt mit einer starken Verbraucherpolitik die Rechte und Interessen der Verbraucher:innen, die EU wird so im alltäglichen Leben sichtbar. Wenn wir Lebensmittel, Kleidung oder andere Dinge einkaufen, hat das immer mit der EU zu tun. Dies bringt viele Vorteile für die Verbraucher:innen, schürt aber auch Ängste, die EU würde viel verbieten und den Verbraucher:innen die Autonomie rauben. Isabelle Buscke gibt direkt aus Brüssel Einblicke in die Geschichte und Struktur der europäischen Verbraucherpolitik, geht auf die Erfolge der europäischen Verbraucherpolitik ein, benennt aber auch Probleme und Schwierigkeiten. Und natürlich wird es auch um die zukünftige Entwicklung und die zukünftigen Schwerpunkte der Verbraucherpolitik der EU gehen. Isabelle Buscke leitet das des EU-Verbindungsbüros Büro des Verbraucherzentrale Bundesverbandes e.V. (vzbv) in Brüssel. Isabelle Buscke vertritt den vzbv im Vorstand der Europäischen Verbraucherorganisation BEUC und im Lenkungsausschuss des Transatlantischen Verbraucherdialogs (TACD). Sie ist Mitglied der Verbraucherpolitischen Beratergruppe der Generaldirektion Justiz und Verbraucher der Europäischen Kommission. Eine Online-Reihe des Bundesarbeitskreises Politik – Gesellschaft – Umwelt im DVV

Kursnummer 241-150007
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: VHS Landkreis
Online: 30 Jahre nach der "Samtenen Revolution" - Wie tickt unser Nachbar Tschechien
Mo. 29.04.2024 19:00
Online

35 Jahre nach der "Samtenen Revolution" ist die Tschechische Republik wieder an ihrem alten Platz in Mitteleuropa angekommen. Anders als ihre Nachbarn Ungarn und Polen hat die politische Kultur und das System autoritären Tendenzen widerstanden, auch während der Phase der populistischen Regierung Babis. In manchen Fragen - etwa bei der Einwanderung oder der Atomkraft - geht Tschechien dennoch ganz andere Wege als Deutschland oder Österreich. Der Vortrag geht ausgehend von Grundlagen zur Geschichte des Prager Frühlings und dem Wandel 1989/90 folgenden Frage nach : Wie funktioniert das politische System in unserem Nachbarland, wie sieht es bei Sozialstaat und Wirtschaft aus und welche Perspektiven und Herausforderungen entstehen für Tschechien? Eine Kooperation der Oberpfälzer Volkshochschulen.

Kursnummer 241-150002
Kursdetails ansehen
Gebühr: 32,50
Dozent*in: KOS-Dozent
Dieser Kurs wird veranstaltet von vhs Cham. Weitere Informationen und Anmeldung zum Kurs <a href="https://www.vhs-cham.de/p/461-C-BO19601">hier</a>!
Online: "Die in Brüssel“ besser verstehen: Die politische Architektur und die Entscheidungsmechanismen in EU und Europarat
Di. 30.04.2024 19:00
Online
Die politische Architektur und die Entscheidungsmechanismen in EU und Europarat

60 Prozent der Gesetzesmaterien, die für uns alle gelten -  so rechnet man im Allgemeinen - haben ihren Ausgang auf EU-Ebene. Die EU entscheidet also kräftig mit, über die Lebenslagen und -umstände aller Menschen in Europa. Aber verstehen wir wirklich, wie es zu Entscheidungen in der EU kommt? Wofür steht eigentlich die ungenaue Chiffre „Brüssel hat entschieden“? Wie sind die EU-Institutionen legitimiert und wie wirken sie in der Entscheidungsfindung zusammen? Warum werden als „Spitzenkandidaten“ gehandelte Wahlkämpfer dann doch nicht Kommissionspräsident? Warum wirkt vieles wie ein Kuhhandel? Warum macht die EU nichts gegen als unsicher gehaltene belgische Atomreaktoren? Warum können Ungarn und Polen nicht wegen Rechtsstaatsverstößen sanktioniert werden? Und was ist eigentlich der Unterschied zwischen Europarat, Europäischem Rat und EU-Rat? In dem Vortrag versuchen wir diesen und anderen Fragen vor der Europawahl erschöpfend nachzugehen und geben Antworten. Wir streifen Geschichte, Institutionengefüge und Entscheidungsmodalitäten und verlieren dabei auch die Grund- und Gründungsintention des vereinten Europas nicht aus den Augen: Die Friedenssicherung auf unserem Kontinent. Eine Kooperation der Oberpfälzer Volkshochschulen.

Kursnummer 241-150000
Kursdetails ansehen
Gebühr: 13,00
Dozent*in: KOS-Dozent
Dieser Kurs wird veranstaltet von vhs Cham. Weitere Informationen und Anmeldung zum Kurs <a href="https://www.vhs-cham.de/p/461-C-BO19600">hier</a>!
Wald, Wasser, Reh, Biber und Fische - Eine Erkundungstour rund um Ettersdorf
Sa. 04.05.2024 13:30
Wiesent

Die Wanderung rund um Ettersdorf führt uns durch die enorm abwechslungsreichen Wald-, Wiesen- und Feuchtgebiete über dem Donautal. Erleben Sie am Rand des Fürstlichen Thiergartens einen einzigartigen Lebensraum, der vielen Tieren - Rehen, Hirschen, Wildschweinen, aber auch Fischen, Fischottern, Schwarzstörchen und vielleicht sogar dem Luchs – eine Heimat bietet. Mit etwas Glück können Sie z. B. die Aktivitäten der Biber beobachten, die mit ihren Dämmen und Burgen einzigartige ökologische Nischen schaffen. Bernhard Arnold, Naturschutz- und Biberwart, Jäger und Fischer, begleitet Sie auf einer Rundwanderung voller überraschender Einblicke in die Natur und erforscht mit Ihnen die Bedeutung des Wassers für das ökologische Gleichgewicht. Schnüren Sie die Wanderschuhe und seien Sie dabei!

Kursnummer 241-120117
Kursdetails ansehen
Gebühr: 9,50
keine Ermäßigung
Dozent*in: Diplom - Volkswirt Bernhard Arnold
Perspektive Europa Europa & Du: Alltagswissen zur Mitgestaltung der EU
Mi. 29.05.2024 19:00
Online
Europa & Du: Alltagswissen zur Mitgestaltung der EU

Die Europäische Union polarisiert: Viele ihrer Bürger:innen genießen Freiheiten und Möglichkeiten, die das Bündnis bietet. Einige schimpfen wiederum über kleinteilige Bevormundung und sehen sich in ihrer Freiheit eingeschränkt. Aber auch dieser komplexe politische Apparat lässt Mitbestimmung und -gestaltung zu. In vielen Bereichen sogar mehr als in so manchem Mitgliedstaat, wie eine Studie der Bertelsmann Stiftung herausfand. "Neuer Schwung für die Demokratie in Europa" war immerhin in den vergangenen fünf Jahren eine Priorität der Kommission. Doch bislang handelt es sich bei den neuen Mitmachmöglichkeiten fast um Geheimwissen; nur wenige nehmen sie wahr. Deshalb wollen wir die Mitmachmöglichkeiten in der EU zu Deinem Alltagswissen machen. Tamara Ehs ist Politikwissenschafterin, Demokratieberaterin und politische Bildnerin. Sie nimmt uns an die Hand und erklärt an griffigen Beispielen aus dem Alltag, wie Mitgestaltung geht und welchen Unterschied Beteiligung macht. Außerdem bespricht sie mit uns wenige Tage vor den Wahlen die unterschiedlichen Positionen von Europaparlament, EU-Kommission und Ministerrat zur Erweiterung des Beteiligungsangebot. Und schließlich wählt die Gruppe ein Thema aus, das sie exemplarisch als Europäische Bürgerinitiative auf den Weg bringt – Dein Thema für Europa! Tamara Ehs ist promovierte Politikwissenschaftlerin und berät aktuell u. a. die Landesregierung von Baden-Württemberg in Fragen der Bürgerbeteiligung, sowie die European Association for local Democracy (ALDA) in Brüssel. Eine Online-Reihe des Bundesarbeitskreises Politik – Gesellschaft – Umwelt im DVV.

Kursnummer 241-150008
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: VHS Landkreis
Loading...
28.02.24 00:26:23