Skip to main content

Online: kräftigende Beckenbodengymnastik & mehr

Die Beckenbodenmuskulatur ist ein weitgehend unbeachteter und untrainierter Bereich - mit u. U. gravierenden Folgen für Gesundheit und Wohlbefinden! Besteht bereits eine Schwächung der Muskulatur mit ihren Begleiterscheinungen (z. B. unfreiwilliger Harnabgang) oder ist gar ein operativer Eingriff vorgenommen worden, muss die Muskulatur in jedem Fall trainiert werden. Lernen Sie durch ein gezieltes Übungsprogramm selbst vorzubeugen! Sie werden sehen: Die Wirksamkeit der Übungen schließt Spaß keineswegs aus!
Der Kurs richtet sich ausschließlich an Frauen.

Material

Bitte halten Sie ab dem 2. Termin Gymnastikball und rutschfeste Schuhe bzw. Socken bereit.
Das Konferenztool ZOOM wird verwendet.
Der Link kommt zu Ihnen per Mail kurz vor Kursbeginn.
Was wird benötigt?
Eine stabile Internetverbindung mind. 6.000 kbits (6 Mbits) sowie einem Download von etwa 6 Mbits/Sekunde)
Eine Webcam wird benötigt, die meisten Laptops haben eine integriert
Ein Mikrofon ist ebenfalls in den meisten Laptops integriert
Ein chrombasierten Webbrowser, eine Mobile App oder eine Desktop App wird benötigt

Kurstermine 10

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Dienstag, 27. September 2022
    • 17:00 – 18:15 Uhr
    • Online - lernen von zu Hause aus
    1 Dienstag 27. September 2022 17:00 – 18:15 Uhr Online - lernen von zu Hause aus
    • 2
    • Dienstag, 04. Oktober 2022
    • 17:00 – 18:15 Uhr
    • Online - lernen von zu Hause aus
    2 Dienstag 04. Oktober 2022 17:00 – 18:15 Uhr Online - lernen von zu Hause aus
    • 3
    • Dienstag, 11. Oktober 2022
    • 17:00 – 18:15 Uhr
    • Online - lernen von zu Hause aus
    3 Dienstag 11. Oktober 2022 17:00 – 18:15 Uhr Online - lernen von zu Hause aus
    • 4
    • Dienstag, 18. Oktober 2022
    • 17:00 – 18:15 Uhr
    • Online - lernen von zu Hause aus
    4 Dienstag 18. Oktober 2022 17:00 – 18:15 Uhr Online - lernen von zu Hause aus
    • 5
    • Dienstag, 25. Oktober 2022
    • 17:00 – 18:15 Uhr
    • Online - lernen von zu Hause aus
    5 Dienstag 25. Oktober 2022 17:00 – 18:15 Uhr Online - lernen von zu Hause aus
    • 6
    • Dienstag, 08. November 2022
    • 17:00 – 18:15 Uhr
    • Online - lernen von zu Hause aus
    6 Dienstag 08. November 2022 17:00 – 18:15 Uhr Online - lernen von zu Hause aus
    • 7
    • Dienstag, 15. November 2022
    • 17:00 – 18:15 Uhr
    • Online - lernen von zu Hause aus
    7 Dienstag 15. November 2022 17:00 – 18:15 Uhr Online - lernen von zu Hause aus
    • 8
    • Dienstag, 22. November 2022
    • 17:00 – 18:15 Uhr
    • Online - lernen von zu Hause aus
    8 Dienstag 22. November 2022 17:00 – 18:15 Uhr Online - lernen von zu Hause aus
    • 9
    • Dienstag, 29. November 2022
    • 17:00 – 18:15 Uhr
    • Online - lernen von zu Hause aus
    9 Dienstag 29. November 2022 17:00 – 18:15 Uhr Online - lernen von zu Hause aus
    • 10
    • Dienstag, 06. Dezember 2022
    • 17:00 – 18:15 Uhr
    • Online - lernen von zu Hause aus
    10 Dienstag 06. Dezember 2022 17:00 – 18:15 Uhr Online - lernen von zu Hause aus
Die Beckenbodenmuskulatur ist ein weitgehend unbeachteter und untrainierter Bereich - mit u. U. gravierenden Folgen für Gesundheit und Wohlbefinden! Besteht bereits eine Schwächung der Muskulatur mit ihren Begleiterscheinungen (z. B. unfreiwilliger Harnabgang) oder ist gar ein operativer Eingriff vorgenommen worden, muss die Muskulatur in jedem Fall trainiert werden. Lernen Sie durch ein gezieltes Übungsprogramm selbst vorzubeugen! Sie werden sehen: Die Wirksamkeit der Übungen schließt Spaß keineswegs aus!
Der Kurs richtet sich ausschließlich an Frauen.

Material

Bitte halten Sie ab dem 2. Termin Gymnastikball und rutschfeste Schuhe bzw. Socken bereit.
Das Konferenztool ZOOM wird verwendet.
Der Link kommt zu Ihnen per Mail kurz vor Kursbeginn.
Was wird benötigt?
Eine stabile Internetverbindung mind. 6.000 kbits (6 Mbits) sowie einem Download von etwa 6 Mbits/Sekunde)
Eine Webcam wird benötigt, die meisten Laptops haben eine integriert
Ein Mikrofon ist ebenfalls in den meisten Laptops integriert
Ein chrombasierten Webbrowser, eine Mobile App oder eine Desktop App wird benötigt